Aktuelle Bilder
header
Galerie: Bilder Gem. Grainet



 Gemeinde Grainet:
 Obere Hauptstraße 21
 94143 Grainet
 Tel. 08585 / 9600-0
 Fax: 08585 / 960096

 Mail: poststelle@grainet.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo.-Do.: 8.00 - 12.00 Uhr
 und 13.00 - 16.00 Uhr

 Fr.: 8.00 - 12.00 Uhr

Partnerstadt Prachatitz

Prachatitz GrainetAls  1989 der „Eiserne Vorhang“ fiel, dachte noch niemand an die positive Entwicklung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Tschechien, insbesondere mit der Stadt Prachatice. Aber bereits im Jahr 1991 fand in Grainet das erste Bayerisch-Böhmische Säumerfest statt.
Drei Jahre später feierten auch die Prachaticer Bürger das Fest des Goldenen Steiges mit Graineter Beteiligung.
Aufgrund der Zusammenarbeit  auf kultureller Basis zwischen der Gemeinde Grainet und der Stadt Prachatice war die Zeit reif für einen Partnerschaftsvertrag. Dank der finanziellen Unterstützung der Euregio, die grenzüberschreitende Projekte fördert, konnte das Vorhaben auch umgesetzt werden.

Im Rahmen des Bayerisch-Böhmischen Säumerfestes kam es dann 1996 zur Vertragsunterzeichnung. Der damalige Bürgermeister Josef Grabmeier betonte bei der Eröffnungsrede zu diesem Anlass: „Ohne politische Systemordnung wäre es nicht möglich gewesen, gemeinsame Feste zu feiern und die Verbundenheit zueinander auf diese Weise zu dokumentieren.“

IWappen Prachatitzm Partnerschaftsvertrag wird über die Zusammenarbeit in Kultur und Sport hinaus vereinbart, die bestehende Verbundenheit gegenseitig zu unterstützen, das historische Erbe zu erhalten und zum Gedanken Europas beizutragen.
Dieser Bund, der durch viele persönliche Freundschaften eng geknüpft ist, wird bis heute kontinuierlich ausgebaut und bereichert das kulturelle sowie sportliche Leben auf beiden Seiten. 

Prachatitz Nachbarstädte

Gestatten Sie uns nun, dass wir Ihnen unsere Partnerstadt kurz vorstellen:

Die Bezirksstadt Prachatice mit ca. 12000 Einwohnern liegt 50 km von Grainet entfernt, auf 560 m NN in den Ausläufen des Böhmerwaldes. Die unter Denkmalschutz stehende Stadt wurde im 14. Jahrhundert gegründet. Ihre Entstehung verdankt sie dem florierenden Salzhandel auf dem Goldenen Steig, dessen Endpunkt sie war. Dadurch gelangte sie sehr schnell zu Ansehen und Reichtum. Unter der Herrschaft der Rosenberger erreichte die Stadt im 16. Jahrhundert ihre Blüte. Die imposanten Renaissancegebäude und die Sgrafito-Malereien, die das Stadtbild bis heute prägen, zeugen von dem früheren Wohlstand.

Besonders sehenswert sind das Alte und Neue Rathaus, das Rumpal- , Heydl- und Bozkovsky- Haus, sowie das Sitter- Haus (heutiges Museum), die St.- Jakobs- Kirche, die Stadtmauer mit Basteien und das Piseker Tor.
Außerdem empfehlen wir Ihnen die Dauerausstellung über den Goldenen Steig, das Spielzeugmuseum sowie die Werke des Künstlers Hayek.

Genießen Sie eine der schönsten Städte Südböhmens.

PrachatitzSt.-Jakobs-Kirche Prachatitz Grainet



Veranstaltungen

24.09.2017
Bundestagswahl ...mehr
24.09.2017

Bundestagswahl





27.09.2017
Geführte Wanderung ...mehr
27.09.2017

Geführte Wanderung

"Zur Hirschbrunft im Bayrisch-Böhmischen Grenzgebiet" TP 4.30 Uhr Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Dauer etwa 4-6 Std. Wanderführer Volker Hartwig. Anmeldung bis zum Vortag bis 16.00 Uhr bei Gemeinde Grainet. Tel. 08585/96000 oder direkt bei Volker Hartwig Tel. 0151/17796854. . Fernglas u. Fotoapparat nicht vergessen!



30.09.2017
Generalversammlung Frauenverein Grainet ...mehr
30.09.2017

Generalversammlung Frauenverein Grainet

(verschoben von 09.09.17 auf 30.09.17)im Graineter Hof. Beginn 19 Uhr



01.10.2017
Erntedankfest in Grainet ...mehr
01.10.2017

Erntedankfest in Grainet

mit dem Jahrestag der Vereine. Pfarrkirche Grainet. 9.45 Uhr Aufstellung der Vereine beim GH Paster. 10 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche.


Lageplan