Aktuelle Bilder
header
Galerie: Säumer




Rehberg

Rehberg, Gemeinde Grainet


Rehberg, harmonisch am Hang des Madlberges gelegen ist ein Dorf ohne Geschichte.
„Rehberg - das seltene Glück, ein Ort ohne Geschichte zu sein" so sehen es die Autoren des Buches „Deutsche Dörfer neu entdeckt".

So ist es nicht, denn Rehberg liegt am Weg der die Goldenen Steige zwischen Fürholz und Freyung verbindet. Bereits 1538/39 hat Rehberg, noch „Rechperg" genannt schon 14 Lehen (Anwesen). Heute hat Rehberg 253 Einwohner, 1 Schützenverein, freiwillige Feuerwehr und zwei Kapellen. 1989 wurde Rehberg zum schönsten Dorf von Bayern beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden" gewählt.

zurück zur Übersicht der Dörfer von Grainet







Veranstaltungen

25.07.2014
Geführte Wanderung ...mehr
25.07.2014

Geführte Wanderung

Anmeldung bis zum Vortag bis 16.00 Uhr. „Am eisernen Vorhang - Grenzwanderung. Von Buchwald nach Fürstenhut. Dauer etwa 2-3 Stunden. Wanderführer Volker Hartwig. Treffpunkt P. Wistlberg - Finsterau.



26.07.2014
Grillfeier mit Zeltlager ...mehr
26.07.2014

Grillfeier mit Zeltlager

OGV-Maulwürfe



27.07.2014
Grillfeier mit Zeltlager ...mehr
27.07.2014

Grillfeier mit Zeltlager

OGV-Maulwürfe



31.07.2014
Geführte Wanderung ...mehr
31.07.2014

Geführte Wanderung

"vom Wistlberg zum Siebensteinkopf" Anmeldung bis zum Vortag, 16.00 Uhr. Wanderführer Volker Hartwig in Begleitung mit der evangelischen Pfarrerin Frau Dr. Ulrike Kuschel. Treffpunkt Parkplatz Muckenloch, Finsterau. Dauer etwa 2,5 Std.


Lageplan