Aktuelle Informationen

01.12.21: Haidel- u. Kesseloipen, sowie der Winterwanderweg zum Haidel noch nicht präpariert!

Arztpraxis Herr MUDr. Jakub Bayer

Untere Hauptstr. 6 / 94143 Grainet

Tel. 08585/263

Unsere Praxis macht vom 22.12.2021 bis 07.01.2022 Weihnachtsurlaub.

08.11.21: Wegen der angestiegenen Corona-Neuinfektionen gilt im Landkreis Freyung-Grafenau ab 08.11.2021 die Regelung der „Roten Ampel“.

Besucher der Gemeindeverwaltung Grainet

werden gebeten, ab sofort folgendes zu beachten:

Persönliche Vorsprache nur in dringlichen Angelegenheiten nach Terminvereinbarung.

Zutritt haben

Geimpfte (mit Impfnachweis)

Genesene (mit Nachweis)

Getestete (negativer PCR-Test)

Bitte benutzen Sie die Glocke am Briefkasten; Sie werden an der Haustüre abgeholt.

Telefonischer Kontakt:

08585/9600-0

08585/9600-90

12.10.21: Aktuelle Hinweise zu den Asphaltierungsarbeiten.

  • Mittwoch wird Fahrbahn gereinigt.
  • Donnerstag ab Vormittag wird Haftkleber aufgebracht.
  • Freitag ganztägig Asphaltierungsarbeiten!

somit ab Donnerstag vormittags bis Samstag früh Vollsperrung der OD Grainet

Wir bitten um Beachtung und freuen uns auf den Abschluss der Maßnahmen.

Aktuelle Verkehrssituation Grainet am 1. Schultag (Dienstag, 14.09.) und künftigen Schulbetrieb 

Trotz der Baustelle wird der Schulbusverkehr zum Schulhaus Grainet morgens und mittags sichergestellt. Für Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen bzw. abholen müssen, besteht geringfügig Parkmöglichkeit im Umfeld der Nikolauskirche, BGZ und Raiffeisenbank. Auch der Fußweg vom Kindergarten bzw. von der Zahnarztpraxis „Am Glasbach“ bietet sich an. Bitte begleiten Sie Ihr Kind in jedem Fall durch die Straßenbaustelle bis zum Schulhaus.

Informationen zur Bundestagswahl 2021

Ab 23.08.2021 könne Sie Ihre Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl 2021 im Bürgerserviceportal der Gemeinde Grainet unter folgenden Link beantragen:

Bürgerserviceportal/Briefwahlantrag

Verkehrsbehinderungen

Die aktuell vorherrschenden Straßenbaumaßnahmen in unserer Gemeinde und in der Region halten so manchen Verkehrsteilnehmer in Atem. Vor allem aber die Anlieger müssen durch das erhöhte Verkehrsaufkommen Einiges in Kauf nehmen. Wir appellieren an dieser Stelle erneut und eindringlich an vorsichtiges, umsichtiges und rücksichtsvolles Fahrverhalten.

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Grainet mit den einhergehenden Arbeiten zur teilweisen Erneuerung der Wasserleitung und Sanierung des Mischwasserkanals ist in vollem Gange. Auch die Arbeiten zur Hangstabilisierung an der St 2632 zwischen der „Hochstraße“ und Böhmzwiesel laufen mittlerweile und haben uns eine erneute Umleitungsstrecke beschert. Beachten Sie bitte die ausgeschilderten Umfahrungen und befolgen Sie diese.

Baustelle in Grainet – Ortsdurchfahrt Grainet – Hinweise bitte beachten

Anfang August beginnen die umfangreichen Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Grainet mit teilweiser Erneuerung der Wasserleitung, Sanierung des Mischwasserkanals, Deckenbauarbeiten an der St 2630 und in Teilbereichen der Ortsstraßen Säumerhügel und Nikolausstraße. Im Juli-Gemeindeblatt haben wir die „Großbaustelle“ bereits angekündigt.

Diverse Abstimmungsgespräche mit dem Planer, der bauausführenden Firma Bachl und den beteiligten Fachbehörden fanden statt, sodass dem Baubeginn nichts mehr im Wege steht.

Wegen zahlreicher Straßenbaustellen in der Umgebung wird es erforderlich werden, einen Großteil des Umleitungsverkehrs über die Ortschaft Rehberg zu leiten. Gemeint sind hier Fahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t. Wir finden das im Hinblick auf die enorme Belastung der Anlieger äußerst bedauerlich, ein anderer Lösungsweg hat sich jedoch nicht ergeben. Schon jetzt bitten wir um Verständnis und umsichtiges Verhalten.

Während der Bauphase wird für die Ortsdurchfahrt Grainet teilweise eine Vollsperrung erforderlich werden. Ausgenommen hiervon sind die Wochenenden. An denen wird die Durchfahrt meist möglich sein. 

Aus Richtung Fürholz kommend wird eine Zufahrt bis zum sogen. „Kooperatorstöckl“, also Arztpraxis Dr. Bayer, bis zu den Asphaltierungsarbeiten immer möglich sein. 

Aus Richtung Freyung kommend ist der Zufahrtsverkehr immer möglich bis Ortsanfang Grainet, also Zufahrt Fa. Gaaß, Abfahrt Ri. Oberseilberg und Zufahrt „Am Glasbach“ zum Kindergarten, Zahnarztpraxis und Sportgelände.

Die in Grainet ansässigen Firmen, Betriebe und Geschäfte werden gebeten, sich auf Verkehrsbehinderungen einzustellen und ihre Zulieferfirmen und Kundschaften entsprechend zu informieren. Auch Schule und Kindergarten sind nach den Sommerferien davon betroffen. Entsprechende Verkehrsregelungen werden zeitnah bekanntgemacht.

Neue Öffnungszeiten ab Juli im Rathaus Grainet

Bitte beachten: Ab dem 1. Juli 2021 gelten für das Graineter Rathaus neue Öffnungszeiten. Die Mitarbeiter der Verwaltung sind zu folgenden Zeiten für den allgemeinen Parteiverkehr erreichbar:

Montag, Dienstag, Donnerstag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr;

Mittwoch und Freitag
8 bis 12 Uhr.

Selbstverständlich werden im Bedarfsfall persönliche Termine außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten vereinbart.
Kontaktieren Sie dazu den/die zuständige/n Mitarbeiter/in vorher telefonisch.

01.07.21: Rückstausicherung

Die heftigen Unwetter mit ergiebigen Niederschlägen haben erhebliche Schäden hervorgerufen. Das Wetter hat sich dahingehend verändert, dass diese durchaus wiederkehrend sind und mit heftigen Sturzregen einhergehen. Das Kanalsystem kann „diese Wassermassen keinesfalls fassen“ und es kommt zu Rückstauungen.

Aus diesem Grund wird seitens der Gemeinde darauf hingewiesen, dass alle Hausbesitzer eine entsprechende Rückstausicherung haben müssen, denn in der Satzung für die öffentliche Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Grainet ist in § 9 Absatz 5 geregelt, dass sich jeder Anschlussnehmer gegen den Rückstau des Abwassers aus der Entwässerungseinrichtung selbst zu schützen hat. 

Diese Vorschrift ist seit vielen Jahren in unserer gemeindlichen Satzung verankert und für alle Hausbesitzer verpflichtend. Mit einer Rückstaueinrichtung wäre ein Kanalrückstau vermeidbar und Schaden abwendbar. 

Geführte Wanderungen ...

Unter Beachtung der Corona-Regeln bieten unsere Wanderführer, gerne für Sie, Ihre geführten Wanderungen an. Sprechen Sie uns an, Tel. 08585/96000. Termine werden immer frühzeitig im Graineter Gemeindeblatt veröffentlicht.