Grundstücke

Nachfolgend Informationen zur Erschließung, Gebühren und Steuern

1. Erschließung

1.1 Straße, Straßenbeleuchtung, Vermessung im Kaufpreis enthalten

1.2 Herstellungsbeitrag Entwässerungsanlage
5,37 €/qm Geschossfläche
0,77 €/qm Grundstücksfläche

1.3 Herstellungsbeitrag Wasserversorgungsanlage
4,94 €/qm Geschossfläche
0,98 €/Grundstücksfläche  zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer

2. Gebühren

2.1 Wasserverbrauchsgebühren
0,45 €/m³ zzgl. 7% Umsatzsteuer
26,– € Grundgebühr/Jahr bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss bis 2,5 m³/h
36,– € Grundgebühr/Jahr bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss bis 6,0 m³/h
46,– € Grundgebühr/Jahr bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss über 6,0 m³/h
Bei mehreren Wasseranschlüssen wird die Grundgebühr nach der Summe des Nenndurchflusses der einzelnen Wasserzähler berechnet. Soweit kein Wasserzähler vorhanden ist, wird der Wasserverbrauch geschätzt. Zu den Gebühren wird die Mehrwertsteuer in der gesetzlichen Höhe erhoben.

Das Bauwasser ist bis zur Bezugsfertigkeit des Gebäudes gebührenfrei.

2.2 Einleitungsgebühr
1,50 €/m³ Abwasser
26,– € Grundgebühr/Jahr bei der Verwendung von Wasserzählern mit Nenndurchfluss bis 2,5 m³/h

3. Steuern / Ansprechpartnerin Frau Petra Göttl Tel. 08585/9600-90 / E-Mail: petra.goettl@grainet.de 

3.1 Grundsteuer A
(land- und forstwirtschaftliche Grundstücke) 330% des Grundsteuermessbetrages

3.2 Grundsteuer B
(alle sonstigen Grundstücke) 330 % des Grundsteuermessbetrages

3.3 Gewerbesteuer 320 % des Gewerbesteuermessbetrages

3.4 Hundesteuer
1.Hund 30,– € / 2. Hund 60,– € / für jeden weiteren Hund 80,– €.