Wandern

Grainet – in der Ge(h)nuss-Region Dreiländereck - Bayerischer Wald

In der heutigen Zeit stehen wir oft unter Druck. Deswegen sehnen sich immer mehr Menschen danach, in ihrer freien Zeit einfach mal abzuschalten und doch etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. Was bietet sich hier besseres an, bei einer der vielfältigen Wandermöglichkeiten, unsere unverfälschte Natur zu erkunden.

Machen Sie sich auf den Weg, ein breitgefächertes Wanderwegenetz lädt dazu ein.

Wanderung zum Haidelturm:

Der Rundwanderweg Nr. 5 führt im Sommer vom Wanderparkplatz in Obergrainet zum Haidel-Aussichtsturm, mit herrlichem Panoramablick. (Länge 9 km / Zeit: 2,5 Std.)

Im Winter ist der Haidelturm, auf dem Winterwanderweg vom Parkplatz Obergrainet, zu erreichen. Natürlich ist der Winterwanderweg auch im Sommer begehbar. Winterwanderwegsbeschilderung / Länge einfach 2,5 km / Zeit: 40. Min.)

Themenwanderweg Glas:

Er führt Sie auf zwei Routen (2x11km) zu fünf ehemaligen Glashüttenstandorten

Themenwanderweg Kapellen:

Den volkskundlich Interessierten erwarten zahlreiche Kapellen, Bildstöcke und Kirchen auf dem 20 km langen Rundweg.

Goldener Steig:

Wandern auf den Spuren der Salzsäumer…

Goldsteig:

Auf 660 km geht es auf Deutschlands längstem Qualitätswanderweg durch fünf Naturparke und einem Nationalpark. Wählen kann man zwischen einer Nord- und einer Südroute. Zahlreiche Zu- und Rundwege ergänzen das Netz.

Seitens der Gemeinde werden auch, in regelmäßigen Abständen, geführte Wanderungen angeboten – Kommen Sie gerne auf uns zu.

Wanderweg Nr. 1
Grainet - Rehberg - Ohmühle - Fürholz - Grainet. Länge: 9,5 km. Zeit: 3 Std. Höhenunterschied: 80 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 2
Grainet - Säumerhügel - Schwendreut - Oberseilberg - Grainet. Länge: 11 km. Zeit: 4 Std. Höhenunterschied: 300 m. Kategorie mittel.
Wanderweg Nr. 3
Grainet - Fürholz - Kronwinkel - Exenbach - Vorderfreundorf - Fürholz - Kurzsäge - Grainet. Länge: 15,5 km. Zeit 4 Std. Höhenunterschied: 250 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 4
Grainet - Hobelsberg - Kohlstattbrunn - Gschwendet - Grainet. Länge: 11 km. Zeit: 3 Std. Höhenunterschied: 250 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 5
Obergrainet - Haidel Aussichtsturm - Obergrainet. Länge: 9 km. Zeit: 2.5 Std. Höhenunterschied: 180 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 6
Grainet - Hobelsberg - Kohlstattbrunn - Gschwendet - Osterbachkanal - Kreuzfichte - Obergrainet - Hobelsberg - Grainet. Länge: 18 km. Zeit: 5 Std. Höhenunterschied: 360 km. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 7
Vorderfreundorf - Fischbach - Saghäuser - Vorderfreundorf. Länge: 5 km. Zeit: 2 Std. Höhenunterschied: 50 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 8
Vorderfreundorf - Fischbach - Gschwendet - Vorderfreundorf. Länge: 6,5 km. Zeit: 2 Std. Höhenunterschied: 90 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 9
Grainet - Kurzsäge - Vorderfreundorf. Länge: 4 km. Zeit: 1,5 Std. Höhenunterschied: 120 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 10
Grainet - Kurzsäge - Vorderfreundorf. Länge: 5 km. Zeit: 2 Std. Höhenunterschied: 120 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 11
Fürholz - Ohmühle - Rehberg. Länge: 4 km. Zeit: 1,5 Std. Höhenunterschied: 100 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 12
Grainet - Unterseilberg - Rehberg. Länge: 4,5 km. Zeit: 1,5 Std. Höhenunterschied: 70 m. Kategorie leicht.
Wanderweg Nr. 13
"Forsthaus-Falkenau-Weg": Grainet - Oberseilberg - Unterseilberg - Grainet. Länge: 15 km.Zeit 4 Std. Höhenunterschied: 230 m. Kategorie mittel.
Wanderweg "Waldglashüttenweg"
Grainet - Hobelsberg - Kohlstattbrunn - Bramandlwiese - Osterbachkanal - Duschlberg - Gschwendet - Grainet. Weg in der Mitte teilbar (Abzwg. Schwedenschanze) Länge: 22 km. Zeit: 6 Std. Höhenunterschied: 270 m. Kategorie leicht.
Wanderweg "Goldener Steig" alter Saumweg von 1010 bis 1706
Böhmzwiesel - Losberg - Fürholz - Hochstein - Leopoldsreut. Länge: 9,5 km. Zeit: 3,5 Std. Höhenunterschied: 600 m. Kategorie leicht.
Wanderweg "Von Kapelle zu Kapelle"
Rundwanderweg durch die Gemeinde Grainet. Wegspannen verbinden das Dreiländereck. Länge: 20 km. Zeit: 5 Std. Höhenunterschied: 400 m. Kategorie leicht.
Previous
Next